Seite 1 von 1

Waschmaschine ohne Strom

Verfasst: 12. Mai 2019 19:59
von elijah
Eine interessante Alternative für herkömmliche Waschmaschinen könnte diese fußbetriebene Waschmaschine Drumi von Yirego zu sein.
Ich habe sie selber noch nicht probiert, spiele aber mit dem Gedanken etwas in diese Richtung anzuschaffen. Viel Auswahl gibt es bisher nicht. Es gibt noch eine einfache Trommel, mit der man aber nicht Schleudern kann (meistens unter dem Namen "White Magic").

Re: Waschmaschine ohne Strom

Verfasst: 12. Mai 2019 21:00
von Hamburg126
Hey cool, sehr nice. Werde ich gleich mal auf meine Website als Tipp einfügen. Youtube hat dazu auch passende Videos. Interessant :)
Allerdings soll der Preis dafür ganz schön happig sein

Re: Waschmaschine ohne Strom

Verfasst: 27. Mai 2019 21:44
von Ameise
Eine Waschmaschine völlig ohne Strom und sonstige Elektroteile gibt es schon lange. ;)

Bild

https://picclick.de/BODO-HENNIG-Waschtr ... 36948.html

Re: Waschmaschine ohne Strom

Verfasst: 28. Mai 2019 13:08
von elijah
Ameise hat geschrieben: 27. Mai 2019 21:44 Eine Waschmaschine völlig ohne Strom und sonstige Elektroteile gibt es schon lange
Bei der "klassischen" Variante hat man eben entsprechend mehr Arbeits- und Zeitaufwand. Andereseits spart man Kosten bei der Anschaffung und man hat nicht noch ein Gerät aus Plastik (leider wird ziemlich viel Plastik verwendet).

Re: Waschmaschine ohne Strom

Verfasst: 29. Mai 2019 09:34
von Ameise
Ich ziehe diesen Beitrag zurück.

Re: Waschmaschine ohne Strom

Verfasst: 29. Mai 2019 14:56
von Hamburg126
Ameise hat geschrieben: 27. Mai 2019 21:44 Eine Waschmaschine völlig ohne Strom und sonstige Elektroteile gibt es schon lange. ;)
Mit Handwaschung habe ich nie richtig den Geruch rausbekommen bzw. Flecken. Würde ich nur machen, wenn ein Shirt leicht benutzt ist. Ansonsten würde ich immer auf Maschine zurück greifen. Außerdem geht das sehr auf die Kraft. Tshirts- okay. Aber schrubb mal Hosen, Badetücher, Pullover oder was weiß ich alles. Das ist ordentlich Arbeit und nicht immer zufriedenstellend.
Man kann sich das Leben kompliziert machen oder vereinfachen. Einfache Produkte bedeuten nicht einfachere Arbeit.
Vielleicht sollte Ameise mal ein paar Wäscheberge schrubben, um zu erkennen, was sie lieber hätte: eine Maschine oder weitere (unnötige) Abquälung. Sport sollte Spaß machen (körperliche und seelische Gesundheit) und kein Kraftakt aus dem ''Muss'' der Haushaltsarbeit heraus

Re: Waschmaschine ohne Strom

Verfasst: 29. Mai 2019 17:10
von Ameise
Ich ziehe diesen Beitrag zurück.

Re: Waschmaschine ohne Strom

Verfasst: 19. Okt 2020 00:16
von Ammo17
Wie soll eine Waschmaschine, einen mit E-Smog belasten?? Außer wenn ich mich davor setze und ihm 1-2 Stunden beim drehen zuschaue.

Re: Waschmaschine ohne Strom

Verfasst: 19. Okt 2020 07:38
von elijah
Wenn man off-grid gehen möchte, d.h. weg vom 230V Netz und nur noch 12V oder 24V verwenden möchte (Tiny House, Wohnmobil, normales Haus), dann hat man Probleme mit Verbrauchern die sehr viel Strom ziehen. Die Waschmaschine gehört zu solchen Verbrauchen.

Re: Waschmaschine ohne Strom

Verfasst: 28. Dez 2020 14:00
von werti
Hallo,
eine Waschmaschine gibt bis in ca. 1 Meter Entfernung niederfrequenten Esmog ab, welcher auch durch eine Wand geht. Insbesonders elektromagnetischen, welchen man mit einem NF-Messgerät nachweisen kann. Es ist nicht zu empfehlen sich während des Waschgangs länger in der Nähe aufzuhalten, wenn man schon Elektrosensibel ist.