IP Telefonie gibt es Router ohne WLAN DECT?

Alles, was sonst nirgends dazupasst und nichts mit EHS zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar
piet6
Beiträge: 4
Registriert: 25. Apr 2019 22:09

IP Telefonie gibt es Router ohne WLAN DECT?

Beitrag von piet6 » 9. Mai 2019 15:42

Hallo,

das analoge Telefon wird auf IP-Telefonie umgestellt, soweit ich weiß, gibt es dagegen keine Handhabe. Ähnlich wie bei TETRA ist im Katastrophenfall, sollte der Strom oder zentrale Server ausfallen, weder ein Telefonanruf noch ein Notruf möglich.

Kennt sich jemand von euch mit Routern aus? Es sollte möglichst ein nicht-strahleneder Router ohne DECT/WLAN-Funktion sein, weil ich von jemandem aus sicherer Quelle weiß, dass das WLAN schonmal fernaktiviert wurde.
Gibt es solche Router, und wenn ja, wo bekommt man sie?
Kann man technisch mit irgendwelchen Adaptern auch ohne Router Telefonie und Internet über IP nutzen? Vielleicht weißt du ja auch was, Uli.
Ist mit Verschmutzungen über das Netz zu rechnen? Wer hat schon Erfahrung mit der Umstellung?

Bitte um zeitnahe Rückmeldungen,

Viele Grüße,
Lars
Beiträge: 20
Registriert: 23. Apr 2019 11:22

Re: IP Telefonie gibt es Router ohne WLAN DECT?

Beitrag von Lars » 9. Mai 2019 19:55

Soweit ich weis gibt es keine Router mehr ohne Wlan und Dect. Und die ohne sind bestimmt nur ADSL kompatibel und damit geht dann IP nicht.
Bei Fritzbox lassen sich dect und Wlan zuverlässig ausschalten.
Mann sollte in der Grundeinstellung automatische Updates verweigern da sich hierüber das Wlan wieder einschaltet beim nächsten update.
Detlef
Beiträge: 11
Registriert: 27. Mai 2019 20:18

Re: IP Telefonie gibt es Router ohne WLAN DECT?

Beitrag von Detlef » 27. Mai 2019 20:31

Bei Fritzbox lassen sich dect und Wlan zuverlässig ausschalten.
Zusätzlich sollte man die beiden Tasten (WLAN und DECT) im Menü der Fritz-Box blockieren, um sie nicht versehentlich wieder einzuschalten (wenn die Hausfrau Staub wischt).
Mann sollte in der Grundeinstellung automatische Updates verweigern da sich hierüber das Wlan wieder einschaltet beim nächsten update.
Das ist wichtig!

Beim Hochfahren der Fritz-Box (nach dem Ausschalten z.B. nachts) am nächsten Morgen sendet die Fritz-Box ca. 1 min sehr starke Strahlung größer als 2.000 uW/m² (gemessen mit dem HFC35). Eine einfache Abschirmung (Blechkiste) hilft nicht, da die Strahlung über die Anschlussleitungen gesendet wird.
Tannennadel51
Beiträge: 5
Registriert: 27. Mai 2019 20:56

Re: IP Telefonie gibt es Router ohne WLAN DECT?

Beitrag von Tannennadel51 » 27. Mai 2019 21:01

Hallo,

am Besten ist die Fritzbox, da kann man W-Lan abschalten und Dect auch.
Habe gute Erfahrungen damit gemacht.

Alles Liebe
Tannennadel
Antworten